Pressespiegel

ÄZ: Anerkennung drückt sich ja nicht nur in Worten aus

Die Ärzte Zeitung online schrieb am 16.07.2018 über Tarifverträge in der Pflege und zitierte Kordula Schulz-Asche wie folgt:

„Dass sich Gesundheitsminister Spahn für einen flächendeckenden Tarifvertrag in der Altenpflege einsetzt, ist zu begrüßen, allerdings stellen die von ihm in Aussicht gestellten 2500 Euro brutto pro Monat wohl kaum einen Anreiz dar, mehr Menschen für diesen Beruf zu motivieren.“

Kordula Schulz-Asche betonte auch, dass die Weiterentwicklung der Pflegeversicherung zu einer Bürgerversicherung benötigt wird, um diese Mehrausgaben fair zu verteilen. 

>>> Hier geht es zum Artikel.