Pressespiegel

Hamburger Abendblatt und Ostthüringer Zeitung zum Vorschlag der Union, Bundesfreiwilligendienst um 2.000 Stellen aufzustocken

Hamburger Abendblatt und Ostthüringer Zeitung berichten über den Vorschlag der Union, den Bundesfreiwilligendienst um 2.000 Stellen für die Betreuung von Flüchtlingen aufzustocken.

»Die Grünen begrüßen den Vorschlag der Union. „Es muss jedoch sichergestellt sein, dass dies in das noch zu vereinbarende Gesamtpaket Flüchtlingshilfe passt“, sagte die familienpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion Kordula Schulz-Asche. Wichtig sei auch, „die vielen anderen, oft kurzfristig entstandenen Formen des freiwilligen Engagements für und mit Flüchtlingen stärker zu unterstützen“.«