Logo der Grünen

Kordula Schulz-Asche

Kordula

Schulz-Asche

Sprecherin für Pflegepolitik

Sprecherin für Altenpolitik

Politik mit Herz und Verstand.

Kleine Anfrage

Nachhaltige Förderung des politischen und bürgerschaftlichen Engagements von Menschen mit Behinderungen


Meinung

Präventionsgesetz: Enttäuschung auf ganzer Linie

Abbau von gesundheitlichen Risiken? Mehr Geld für Präventionsprogramme? Prävention in den Alltagswelten? Klingt doch alles super, oder? Mit einem Blick hinter die Fassade des schwarz-roten Präventionsgesetzes erkennt man recht schnell: Die Bundesregierung vergibt die Chance, möglichst allen Bürgerinnen und Bürgern ein langes Leben bei guter Gesundheit zu ermöglichen. Krank trotz Präventionsgesetz Gerade Menschen, die nicht …


Antrag

Gute Versorgung und gute Arbeit im Krankenhaus

Zum Antrag – Drucksache 18/5381 Krankenhäuser sind ein wichtiger Teil einer guten Gesundheitsversorgung. Gleichwohl spüren viele Patientinnen und Patienten, dass es mittlerweile in vielen Krankenhäusern nicht mehr rund läuft. Sie merken zum Beispiel, dass Pflegekräfte im Krankenhaus nicht mehr ausreichend Zeit haben, sich um sie zu kümmern oder dass es Abstimmungsprobleme zwischen dem Krankenhaus und …


Mündliche Frage

Medizinprodukte-Verordnung

Mit welcher Begründung hat Deutschland als einziges Land der Europäischen Union im Rat für Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO) am 19. Mai 2015 der teilweisen allgemeinen Ausrichtung zur Medizinprodukte-Verordnung seine Zustimmung verweigert, und welche Rolle spielten dabei von den anderen Ländern geforderte zusätzliche Prüfverfahren für Medizinprodukte der Risikoklasse III? Antwort der Parlamentarische Staatssekretärin für …


Mündliche Frage

Medizinprodukte der Klasse III

Wieso hat sich die Bundesregierung im Rat dem Vorschlag des Europaparlaments, dass Hochrisiko- Medizinprodukte und Implantate von „besonderen benannten Stellen“, die höhere Anforderungen z. B. an die Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfüllen müssen, nicht angeschlossen, und wie will sie anderweitig sicherstellen, dass Medizinprodukte der Klasse III im Interesse der Patientensicherheit ausschließlich von ausreichend qualifizierten …


Schriftliche Frage

Position des Auswärtigen Amts zur eventuellen Verfassungsänderung für eine dritte Amtszeit des ruandischen Präsidenten


Rede

Zweite und dritte Lesung des Präventionsgesetz (PrävG)

Vizepräsidentin Petra Pau: Für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat die Kollegin Kordula Schulz-Asche das Wort. Kordula Schulz-Asche (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Ich habe vor kurzem eine alleinerziehende Mutter kennengelernt, die sehr glücklich und dankbar war, weil sie gerade einen Job bekommen und ihr fünfjähriger Sohn Jakob einen Kindergartenplatz erhalten …


Bericht

Krebs durch Glyphosat: Wie gefährlich ist das Pflanzengift?

Bericht der Grünen Bundestagsfraktion zum Fachgespräch     Die Einstufung des Allzweck-Unkrautkillers Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend“ durch die WHO-Krebsexperten ist wissenschaftlich solide begründet. Die vom Unternehmen Monsanto, das das bekannte glyphosathaltige Pestizid Roundup vertreibt, und deutschen Behörden vorgebrachten Zweifel am Urteil der von der WHO-Krebsforschungsagentur IARC eingesetzten Wissenschaftler sind nicht haltbar. Das wurde jetzt bei …