Pressemitteilung

Pflege ist systemrelevant, Pflege ist gesundheitsrelevant

Zum Tag der Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: „Der Tag der Pflege ist der Tag der beruflich Pflegenden. Diese Menschen erbringen eine Arbeit, auf die sie stolz sein können, auf die wir aber auch in der Gesundheitsversorgung nicht verzichten können. Pflege ist nicht nur systemrelevant, Pflege ist gesundheitsrelevant. Die Gesundheitsrelevanz zeigt sich da, wo pflegerische Expertise wirkt – …


Gutachten zur Personalbemessung: Woher soll das Pflegepersonal kommen – und woher das Geld?

Zur Veröffentlichung des Gutachtens zur Personalbemessung in stationären Pflegeeinrichtungen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Über 820.000 pflegebedürftige Menschen vertrauen auf eine gute Versorgung in stationären Pflegeeinrichtungen. Eine hohe Pflegequalität bedingt eine angemessene Personalausstattung, damit das Pflegepersonal entsprechend seiner Qualifikation arbeiten kann. Wir müssen aufpassen, dass anspruchsvolle Fachpflege nicht an Hilfspersonal ausgelagert wird. Das Bundesgesundheitsministerium wäre gut beraten, …


Pressespiegel

Bibliomed: „DPR fordert eine ‚Digitale Agenda Pflege'“

Die Fachzeitschrift „Die Schwester Der Pfleger“ (Bibliomed-Verlag) hat über die Digitalisierung in der Pflege und eine Forderung des Deutschen Pflegerates berichtet, dass es eine ‚Digitale Agenda Pflege‘ geben müsse. Die Zeitschrift berichtet zudem, dass die professionelle Pflege stärker in Strukturen der Entwicklung und Einführung der Telematikinfrastruktur eingebunden werden müsste. Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen …


Pressespiegel

idw – Informationsdienst Wissenschaft: Zur Zukunft der Therapieberufe: Es hat sich viel getan – das reicht aber nicht

Zur Zukunft der Therapieberufe: Es hat sich einiges getan – das reicht aber nicht. Es ist Zeit, dass Pflege- und Therapieberufe durch Kammern endlich mehr Gehör bekommen. Der Informationsdienst Wissenschaft zitiert Kordula Schulz-Asche: „Die Entscheidung für eine Kammer ist nicht automatisch eine gegen die Berufsverbände.“ Lesen Sie den gesamten Artikel hier.


Pressemitteilung

SPD macht Schritte in die richtige Richtung, bleibt aber zu ungenau

Zum SPD-Positionspapier zur Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: „Nun kommen von der SPD Vorschläge, die große Übereinstimmung mit unserem Reform-Paket zeigen, das aus der doppelten Pflegegarantie und der Pflege-Bürgerversicherung besteht: Die Deckelung der Eigenanteile für die Pflegekosten, die Stärkung der Interessenvertretung pflegebedürftiger Menschen und deren Angehöriger, aber auch die bessere Vertretung der professionellen Pflege in Entscheidungsgremien …


Pressemitteilung

Pflegekammerkonferenz: Es wächst zusammen, was zusammengehört

Zur Konstituierung der Pflegekammerkonferenz erklärt Kordula Schulz-Asche: „Es ist ein historischer Tag für die Pflege in Deutschland. Denn es wächst zusammen, was zusammen gehört. Heute schließen sich die drei Landespflegekammern aus Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein sowie der Deutsche Pflegerat zusammen, um die Pflegekammerkonferenz zu konstituieren. Wir begrüßen die Initiative, die das Ziel einer demokratischen Repräsentanz …


Pressemitteilung

Die Zeit ist reif für eine Bundespflegekammer!

Zum positiven Befragungsergebnis zur Pflegekammer in NRW und zu einer Bundespflegekammer erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Pflegekräfte in NRW haben – wie bereits zuvor in Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg – mit einer überwältigenden Mehrheit für die Errichtung einer Landespflegekammer gestimmt. In Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Niedersachsen sind Pflegekammern bereits als pflegerische Interessenvertretung aktiv. Nun ist die Zeit …


Zur Kenntnis

Pflegekammer? Befragung in Hessen!

Der Hessische Landespflegerat lädt zu Informationsveranstaltungen zur Befragung aller Pflegefachpersonen in Hessen ein. Die Befragung wird vom Statistischen Landesamt Hessen im Auftrag des HSM als Online Befragung aller Pflegefachpersonen durchgeführt. Die Durchführung ist geplant für Mitte Mai bis Ende Juni 2018. Die Ergebnisse sollen im September vorliegen. Alle Informationen zur Befragung der Pflegefachpersonen sind auf der Internetseite …