DAZ: ,,Schulz-Asche hakt bei Beteiligung von Zur Rose am E-Rezept-Fachdienst nach“

Aus dem Bericht: ,,Das Zur Rose-Tochterunternehmen eHealth-Tec soll bei der Entwicklung des E-Rezept-Fachdiensts den IT-Riesen IBM unterstützen. Die Grünen-Politikerin Kordula Schulz-Asche wollte vom Bundesministerium für Gesundheit wissen, wie es dabei Nachteile für die Präsenzapotheken ausschließen will, wenn die DocMorris-Schwester hier ihre Finger im Spiel hat. Jetzt liegt die Antwort der zuständigen Parlamentarischen Staatssekretärin Sabine Weiss vor.“

Lesen Sie <<hier>> den ganzen Artikel.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel