Logo der Grünen

Kordula Schulz-Asche

Kordula

Schulz-Asche

Sprecherin für Pflegepolitik

Sprecherin für Altenpolitik

Politik mit Herz und Verstand.

Pressemitteilung

Sachverständige unterstützen Grüne Sofortprogramme in Bundestagsanhörung

Am Mittwoch, 18.04.2018 fand die Anhörung zu den Grünen Pflege-Sofortprogramme im Deutschen Bundestag statt. Hierzu erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik: „Die Personalsituation in der Pflege ist dramatisch, der Fachkräftemangel fast flächendeckend. In der heutigen Bundestagsanhörung zu unseren Anträgen unterstützte daher auch ein Großteil der Sachverständigen unsere Forderungen nach der Sofortfinanzierung von zusätzlichen 50.000 Pflegekräften für …


Pressemitteilung

Anhörung zu den Grünen Sofortprogrammen

Am Mittwoch, 18.04.2018, findet um 15.00 Uhr im Deutschen Bundestag die Anhörung zu den Grünen Pflege-Sofortprogrammen für mehr Pflegepersonal im Krankenhaus und in der Altenpflege statt. Zur Anhörung erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik von Bündnis 90/Die Grünen: „Pflegepolitik muss endlich nach ganzen oben auf die Agenda dieser Bundesregierung. Mit der Bundestagsanhörung zu unserem grünen …


Pressemitteilung

Bundestag rügt Verordnungsentwurf der EU-Kommission zur Nutzenbewertung von Gesundheitstechnologien

Am heutigen Tage wurde im Bundestag über eine sog. Subsidiaritätsrüge eines Verordnungsentwurfes der Kommission der Europäischen Union zur gemeinsamen Nutzenbewertung von Gesundheitstechnologien abgestimmt.  Warum sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen der Rüge angeschlossen hat, obwohl wir die Idee der Kommission einer engeren Zusammenarbeit bei der Bewertung von Arzneimitteln und Medizinprodukten grundsätzlich unterstützen, erkläre ich im …


Pressemitteilung

Kordula Schulz-Asche zu Pflegereform

  Zur aktuellen Debatte über eine Pflegereform erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik: „Es wird immer deutlicher, dass die Pflegeversicherung in ihrer heutigen Form der Zukunft nicht gewachsen ist. Zwar erhalten mehr Menschen Leistungen der Pflegeversicherung. Tariferhöhungen und die Verbesserung der Pflegequalität belasten die Pflegebedürftigen und ihre Familien jedoch immer stärker. Daher ist es dringend notwendig, …


Pressemitteilung

Equal Care Day: Care-Arbeit endlich attraktiver machen

  Zum heutigen Equal Care Day erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik:   Menschen, die in Care-Berufen wie Pflege oder Kinderbetreuung arbeiten, legen das Fundament für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Die Verantwortung ist groß, das Gehalt dafür zu gering und die Arbeitsbedingungen sind oft schlecht. Das muss sich ändern. Die Bundesregierung muss endlich handeln und …


Pressemitteilung

Ein fatales Signal an die Pflege!

„Union und SPD haben heute im Ausschuss für Gesundheit die von uns Grünen und der Linken geforderte zeitnahe Anhörung zu vier Oppositionsanträgen abgelehnt und die Entscheidung darüber mit ihrer Mehrheit auf den Sanktnimmerleinstag verschoben. Das ist unverantwortlich und ein fatales Signal an die Pflege! Die Verschleppung der Anträge zeigt, dass die Fraktionen der GroKo anscheinend …


Pressemitteilung

Weltaidstag 2017: „Kein Aids für Alle“ – Es ist noch viel zu tun

Im Vorfeld des 29. Weltaidstages am 1. Dezember erklärt Kordula Schulz-Asche MdB:  Deutschland verfehlt 2017 zwei der drei 90-90-90-Etappenziele, die UNAIDS bis 2020 weltweit erreichen will. Knapp über der Zielmarke sind wir nur beim dritten Ziel – dem Erfolg der Behandlung. Bei 93 Prozent der Behandelten ist diese so wirksam, dass bei ihnen HIV nicht …


Pressemitteilung

Aufruf zu umfassenden Maßnahmen gegen Antibiotika-Resistenzen

  Anlässlich des europäischen Antibiotikatages erklären Uwe Kekeritz und Kordula Schulz-Asche, Mitglieder des Deutschen Bundestages: „Weltweit wächst die Gefahr durch Antibiotika-Resistenzen. Seit 1987 wurden keine neuen Antibiotika mehr entwickelt. Nur mit verstärkten Anstrengungen und einem umfassenden Maßnahmenkatalog kann ein Rückfall in das Zeitalter vor Penicillin verhindert werden. Zur Stärkung der Entwicklung neuer Antibiotika müssen die …