Pflege- und Altenpolitik

Gesundheitsbelastung des Pflegepersonals ist unzumutbar

Zu Untersuchungen zur Gesundheitsbelastung des Pflegepersonals erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Corona-Pandemie ist eine globale Gesundheitskrise, überzieht aber auch die Menschen, die in unserem Gesundheitssystem arbeiten, mit persönlichem Leid. Auch wenn sie…

Weiterlesen »

Gute Pflege muss von breiten Schultern getragen werden

Zu den aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Pflegebedürftigkeit erklärt Kordula Schulz-Asche: „Wir stehen inmitten der Corona-Pandemie und am Anfang einer demografischen Krise. Die heutigen Zahlen machen deutlich, dass Pflegebedürftigkeit nicht…

Weiterlesen »

Sicherheit und Teilhabe für ältere und pflegebedürftige Menschen in der Pandemie sicherstellen

Zum vermehrten Ausbruchsgeschehen in höheren Altersgruppen und Pflegeeinrichtungen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Bei der Pandemiebekämpfung sollten wir immer die Sicherheit und die Teilhabe der besonders gefährdeten Menschen im Blick haben. Wir fordern…

Weiterlesen »

Sicherheit statt Einsamkeit – Pflegeeinrichtungen müssen Orte der Begegnung sein

Zum Leitfaden des Pflegebevollmächtigten für Pflegeeinrichtungen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Der Leitfaden für Pflegeeinrichtungen kommt viel zu spät. Er hätte schon vor Wochen da sein müssen, denn spätestens seit den steigenden Neuinfektionen…

Weiterlesen »

Konzertierte Aktion Pflege: Probleme in der Pflege endlich konsequent und umfassend angehen

Zum Zwischenbericht der Konzertierten Aktion Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Idee zur Konzertierten Aktion Pflege ist keine innovative Idee von Jens Spahn, Franziska Giffey und Hubertus Heil, sondern war bereits ein…

Weiterlesen »

Pflege-Eigenanteile: Spahn muss Schlagzeilen endlich auch Taten folgen lassen

Zur Debatte über die Pflegefinanzierung erklärt Kordula Schulz-Asche: „Es kann nicht sein, dass Pflegebedürftigkeit die Menschen an die Altersarmut treibt. Unsere Lösung ist die doppelte Pflegegarantie, mit der wir die…

Weiterlesen »