Pflege- und Altenpolitik

Sicherheit und Teilhabe für ältere und pflegebedürftige Menschen in der Pandemie sicherstellen

Zum vermehrten Ausbruchsgeschehen in höheren Altersgruppen und Pflegeeinrichtungen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Bei der Pandemiebekämpfung sollten wir immer die Sicherheit und die Teilhabe der besonders gefährdeten Menschen im Blick haben. Wir fordern…

Weiterlesen »

Sicherheit statt Einsamkeit – Pflegeeinrichtungen müssen Orte der Begegnung sein

Zum Leitfaden des Pflegebevollmächtigten für Pflegeeinrichtungen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Der Leitfaden für Pflegeeinrichtungen kommt viel zu spät. Er hätte schon vor Wochen da sein müssen, denn spätestens seit den steigenden Neuinfektionen…

Weiterlesen »

Konzertierte Aktion Pflege: Probleme in der Pflege endlich konsequent und umfassend angehen

Zum Zwischenbericht der Konzertierten Aktion Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Idee zur Konzertierten Aktion Pflege ist keine innovative Idee von Jens Spahn, Franziska Giffey und Hubertus Heil, sondern war bereits ein…

Weiterlesen »

Pflege-Eigenanteile: Spahn muss Schlagzeilen endlich auch Taten folgen lassen

Zur Debatte über die Pflegefinanzierung erklärt Kordula Schulz-Asche: „Es kann nicht sein, dass Pflegebedürftigkeit die Menschen an die Altersarmut treibt. Unsere Lösung ist die doppelte Pflegegarantie, mit der wir die…

Weiterlesen »

Ältere Menschen bringen unschätzbares Potenzial in unsere Gesellschaft ein

Zum Tag der älteren Menschen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Am Tag der älteren Menschen darf es nicht bei Allgemeinplätzen bleiben. Gerade in Zeiten einer Pandemie braucht es eine klare Kommunikation zum…

Weiterlesen »

20.000 Pflegestellen sind Stückwerk

Zur Schaffung von 20.000 Pflegestellen erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Alten- und Pflegepolitik: „Es ist gut, dass der Bundesgesundheitsminister mitgeschrieben hat, dass Pflegekräfte fehlen. Leider führt das nicht dazu, dass…

Weiterlesen »