Pflege- und Altenpolitik

Immer höhere Eigenanteile in der Pflege sind ein sozialpolitischer Skandal

Zu steigenden Pflege-Eigenanteilen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die explodierenden Eigenanteile in der Pflege sind ein sozialpolitischer Skandal. Wir reden uns seit Jahr und Tag den Mund fusselig, dass die Pflegeversicherung nicht in…

Weiterlesen »

Sozialhilfe ist Symptom einer erkrankten Pflegeversicherung

Zu den Sozialhilfe-Daten des Statistischen Bundesamtes im Bereich Hilfe zur Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Zahlen des Statischen Bundesamts zeigen bei der Hilfe zur Pflege durch die Kommunen, dass keine…

Weiterlesen »

Achter Altersbericht: Nutzen digitaler Hilfen in der Pflege sicherstellen, Teilhabe in der Digitalisierung sichern

Zum 8. Altersbericht erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Digitalisierung ist ein Prozess, der alle unsere Lebensbereiche durchzieht – egal wie alt wir sind. Auch ältere Menschen informieren sich mit sozialen Medien…

Weiterlesen »

Weichen in der Pflege auf Zukunft stellen

Zu den Äußerungen des Pflegebevollmächtigten Westerfellhaus bezüglich der Personalsituation in der Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung weist völlig zurecht auf die missliche Lage in der Krankenpflege hin,…

Weiterlesen »

Pflegebedürftigen unter die Arme greifen und die Pflegeversicherung auf eine neue Grundlage stellen!

Zur vdek-Studie zu steigenden Pflege-Eigenanteilen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Pflegeversicherung wird dem Anspruch gesellschaftlicher Solidarität der Versichertengemeinschaft immer weniger gerecht. Ihre derzeitige Systematik verhindert, den pflegebedürftigen Menschen die notwendige Pflege…

Weiterlesen »

Pflegereform darf kein Lippenbekenntnis bleiben

Kordula Schulz-Asche erklärt zu Plänen einer Pflegereform: „Der Vorschlag von Erwin Rüddel, die staatliche Förderung für die private Pflegevorsorge auszuweiten, ist ein totes Pferd. Aktuelle Meldungen zeigen doch, dass die…

Weiterlesen »

Corona-Pflegegeld und Notfall-Hilfe für pflegende Angehörige

Zur Charité- und ZQP-Studie erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Alten- und Pflegepolitik: „Die Corona-Pandemie ist für viele pflegende Angehörige ein Schlag in die Magengrube. Wo Unterstützungsstrukturen wegfallen und Menschen ohne Hilfe dastehen,…

Weiterlesen »