Pressespiegel

NOZ: Grüne fürchten „Katastrophe“ und fordern Nachbesserungen an Spahn-Gesetz

Die Medienberichte häufen sich, wonach bundesweit Pflegedienste nicht nur Anfragen pflegebedürftiger Menschen ablehnen, sondern sich mitunter aus bestehenden Versorgungssituationen zurückziehen, da ihnen das Pflegepersonal fehlt, um eine adäquate Pflegeversorgung sicherstellen zu können. Die Folgen für die pflegebedürftigen Menschen sind weitreichend. Die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet am 20.02.2019: „‚Die Krankenkassen entziehen sich der Refinanzierung von Tariflöhnen‘, …


Pressespiegel

Häusliche Pflege: Krankenkassen verstecken sich hinter komplizierten Vergütungsstrukturen

Die Medienberichte häufen sich, wonach bundesweit Pflegedienste nicht nur Anfragen pflegebedürftiger Menschen ablehnen, sondern sich mitunter aus bestehenden Versorgungssituationen zurückziehen, da ihnen das Pflegepersonal fehlt, um eine adäquate Pflegeversorgung sicherstellen zu können. Die Folgen für die pflegebedürftigen Menschen sind weitreichend. Das Fachmedium „Häusliche Pflege“ zitiert Kordula Schulz-Asche am 19.02.2019: „Die Bundesregierung meint, mit dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz …


Pressespiegel

Tagesspiegel: Damit Pflegebedürftigkeit nicht zum Armutsrisiko wird

Am 22. Januar 2019 präsentierte der Bundesverband der Verbraucherzentralen eine repräsentative Umfrage, wonach sich 89 Prozent der Bürger einen Steuerzuschuss zur Pflegeversicherung wünschten. In diesem Zusammenhang zitiert der Tagesspiegel vom selben Tag Kordula Schulz-Asche, die Umfrageergebnisse seien „ein blauer Brief für den Gesundheitsminister, der ängstlich am Beitragssatz herumdoktert, statt die Pflegeversicherung zukunftsfest zu machen“. Nur eine …


Pressespiegel

Badische Zeitung: Spahn will, dass Kinderlose höhere Beiträge zahlen

Dies kommentierte Kordula Schulz-Asche im Artikel der Badischen Zeitung vom 9. November wie folgt: „Wenn Spahn eine echte Gerechtigkeitsfrage angehen möchte, dann sollte er sich um die Familien und ihre Kinder kümmern, die heute in Armut aufwachsen.“ >>> Hier geht es zum ganzen Artikel.     


Pressespiegel

Osthessen News: Grünen mit Gesundheitsexpertin Schulz-Asche MdB im Kreiskrankenhaus

Kürzlich besuchte Kordula Schulz-Asche mit den Grünen vor Ort das Kreiskrankenhaus in Alsfeld. Osthessen News berichtete am 27.10.2018 über den Besuch. >>> Den Artikel können Sie hier lesen.    


Pressespiegel

Aerzteblatt.de: Hausärzte wollen verschreibungs­pflichtige Arzneimittel abgeben können

Im Artikel vom 19. Oktober 2018 wird Kordula Schulz-Asche wie folgt zitiert: „Bei ca. 50.000 zugelassenen verschreibungspflichtigen Arzneimitten, von denen ein großer Teil auch noch vor Ort vorrätig gehalten wird, können nicht einfach Hausärzte einen Teil dieser Versorgung übernehmen.“ >>> Den ganzen Artikel können Sie hier lesen.       


Pressespiegel

Apotheke adhoc: Koalition verhindert Valsartan-Gutachten

Im Artikel vom 19. Oktober 2018 spricht Kordula Schulz-Asche über die Notwendigkeit eines Valsartan-Gutachtens: „Um den Geschädigten Unterstützung bei möglichen Rechtsansprüchen zu leisten, setzen wir uns daher dafür ein, dass das BMG ein wissenschaftliches Gutachten in Auftrag gibt, welches die gesundheitlichen Auswirkungen und die Langzeitwirkung von NDMA auf den Menschen untersucht. Dieses wissenschaftliche Gutachten soll …


Pressespiegel

Ärzte Zeitung: Spahn denkt über Impfungen in Apotheken nach

Im Artikel der Ärzte Zeitung vom 10.10.2018 wurde Kordula Schulz-Asche wie folgt zitiert: „Die Union führt die Apothekerschaft seit zwei Jahren an der Nase herum.“ Mehr zur Kritik seitens der Grünen lesen Sie im Artikel >>> hier.