Pressespiegel

Süddeutsche Zeitung: Streit um Iberogast eskaliert

  Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte am 9.3.2018 einen Online-Artikel zum Thema Iberogast. Wie sie schreiben: „Begonnen hatte es mit einer Anfrage der Grünen-Bundestagsabgeordneten Kordula Schulz-Asche zu neuen Warnhinweisen auf der Packungsbeilage von Iberogast in der Schweiz.“ >>> Hier geht es zum Artikel    


Pressespiegel

Spiegel Online: „Wie gefährlich ist Iberogast?“

Am 27. Februar 2018 wurde auf Spiegel Online ein Artikel über Iberogast und meine schriftlichen Fragen veröffentlicht. >>> Hier geht es zum Artikel  


Pressespiegel

Diskussion über Gesundheit im ländlichen Raum

Die Hersfelder Zeitung berichtet über die Podiumsdiskussion vom 16. Februar 2018 zum Thema Gesundheit im ländlichen Raum, bei der es um viele große Fragen ging: Bürgerversicherung, Pflegenotstand und Krankenhäuser. Lesen Sie den Bericht hier.


Pressespiegel

Union und SPD streiten weiter um Versandapotheken

Das Handelsblatt zitiert Kordula Schulz-Asche in seinem Beitrag zum Thema Versandapotheken vom 2. Februar 2018 wie folgt: „Das Festhalten der Union am Versandverbot für verschreibungspflichtige Arzneimittel ist zu diesem Zeitpunkt nur noch absurd. Die Union versteht die Herausforderungen und Probleme der Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum offensichtlich nicht. Während die Frage, wie man zum Beispiel eine …


Pressespiegel

Ärzte Zeitung online: Grüne fordern Milliarden für die Pflege

Zwei Milliarden-Sofortprogramme für mehr Personal in Altenpflege und Krankenhäusern fordern die Grünen im Bundestag. Im Grundsatz ernten sie Zustimmung. >>> Zum Online-Artikel


Pressespiegel

Hessenschau: Frauen haben ein Informationsrecht – auch zum Thema Schwangerschaftsabbrüche

Am Dienstag, den 12.12.2017, fand vor dem Reichstagsgebäude die Übergabe der über 140.000 Unterschriften für die Streichung von §219a. Frauen haben ein Informationsrecht – auch zum Thema Schwangerschaftsabbrüche. >>> Hier der Bericht der Hessenschau zur Aktion.    


Interview

Interview: Respekt und Anerkennung für alle Ehrenamtler*innen!

Anlässlich des „Tages des Ehrenamtes“ am 5. Dezember habe ich den Online-Diensten im Bundestag ein kleines Interview gegeben über Anerkennungskultur und warum das Ehrenamt in meinen Augen unerlässlich für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist.  Das Interview gibt es unter diesem Link: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2017/kw28-interview-schulz-asche/532796  


Pressespiegel

BILD: „Mein Name ist Hase“ | Peinliche Panne im Bundestag

Peinliche Panne bei der Zeitung „Das Parlament“ (Auflage: 55 000 Stück)! In der jüngsten Ausgabe des vom Deutschen Bundestags herausgegebenen Blattes werden auf fünf Seiten alle Abgeordneten der neuen Sitzungsperiode vorgestellt. Die Abgeordnete Kordula Schulz-Asche (60) von den Grünen dürfte sich über ihr Porträt allerdings nicht sonderlich gefreut haben: „Mein Name ist Hase“, steht unter …