Pressespiegel

Handelsblatt: Lernen aus der Coronakrise: Deutschland gilt als Vorbild im Kampf gegen die Pandemie – aber nicht unbedingt wegen der Krisenpolitik

Das Handelsblatt zieht Bilanz zum Umgang Deutschlands mit der Coronakrise. Trotz vieler Aspekte, die gut verliefen, zeigten sich demnach insbesondere bei Schutzkleidung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen Engpässe, die dem Gesundheitssystem und vor allem den dort beschäftigten Mitarbeiter*innen zu schaffen machten. Dem Artikel nach sei keine andere Berufsgruppe zwischen März und Mai 2020 derartig viele Beschäftigte wegen Covid-19-Diagnosen krank geschrieben worden. Kordula Schulz-Asche, pflegepolitische Sprecherin der Grünen kritisiert: „Die hohen Infektionsraten und Krankschreibungen zeigen, dass weder Kliniken noch Einrichtungen der Alten- und Langzeitpflege sowie in der ambulanten Pflege ausreichend auf eine Pandemie mit einem neuartigen Coronavirus vorbereitet waren.“

Lesen Sie <<hier>> den ganzen Artikel.