Logo der Grünen

Kordula Schulz-Asche

Kordula

Schulz-Asche

Sprecherin für Pflegepolitik

Sprecherin für Altenpolitik

Politik mit Herz und Verstand.

Spannendes Praktikantinnen-Interview am Morgen

,,Kordula Schulz-Asche stand am heutigen Morgen einmal mehr jungen Menschen aus meinem Bereich als Gesprächspartnerin zur Verfügung. Dies tat sie einerseits als Abgeordnete des Wahlkreises 181: Main-Taunus und andererseits als Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Deutschen Bundestag. Annabell und Victoria waren sehr beeindruckt von diesem knapp einstündigen Gespräch.“ Text: Sven Ullrich …


Pressemitteilung

Der Pflegenotstand wird immer offensichtlicher

Zur aktuellen Umfrage unter Pflegeheimen erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik: Der Pflegenotstand wird immer offensichtlicher. Spahn hat viel Theater gemacht, aber in der Praxis der Pflegenden und Gepflegten kommt nichts an. Während die Zahl der Pflegebedürftigen weiter wächst, steigen immer mehr Pflegefachkräfte selbst aus Altergründen oder wegen Überlastung aus. Immer mehr Angehörige sind gezwungen, sich …


Mündliche Frage

Bundesregierung positioniert sich endlich zum „Stockpiling“

Mit dem Vorschlag für eine Änderung der Verordnung über das „ergänzende Schutzzertifikat für Arzneimittel“ (2018/0161 (COD)) möchte die Europäische Kommission mehr Hersteller von generischen Arzneimitteln innerhalb der EU ansiedeln. Der Verordnungsentwurf sieht vor, dass Generika künftig schon vor Ablauf des Patentschutzes des Originalpräparats innerhalb der Union produziert werden dürfen – aber nur dann, wenn diese …


Pressemitteilung

Nur Klein-Klein im Gesetz für eine sichere Arzneimittelversorgung (GSAV)

Zum Gesetzentwurf für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) erklärt Kordula Schulz-Asche: „Spahns Gesetz für mehr Arzneimittelsicherheit ist leider kein großer Wurf. Neben viel Klein-Klein, findet sich leider zu wenig, was die Versorgung tatsächlich sicherer macht. Es ist zu begrüßen, dass Krankenkassen zukünftig aufgrund von Qualitätsmängeln zurückgerufene Arzneimittel nicht (mehr) bezahlen müssen und Versicherte in …


Pressemitteilung

Konzertierte Aktion Pflege: Keine Lösungen am Sankt-Nimmerleins-Tag!

Zu den ersten Ergebnissen der sogenannten Konzertierten Aktion Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: „Wir begrüßen es, dass sich verschiedene Akteure der Pflegebranche im Rahmen der sogenannten „Konzertierten Aktion Pflege“ um Lösungen gegen den Pflegenotstand bemühen. Wir müssen mehr Menschen neu oder wieder für die Arbeit in der Pflege gewinnen, um so eine gute Pflege für die nächsten …


Pressespiegel

Tagesspiegel: Damit Pflegebedürftigkeit nicht zum Armutsrisiko wird

Am 22. Januar 2019 präsentierte der Bundesverband der Verbraucherzentralen eine repräsentative Umfrage, wonach sich 89 Prozent der Bürger einen Steuerzuschuss zur Pflegeversicherung wünschten. In diesem Zusammenhang zitiert der Tagesspiegel vom selben Tag Kordula Schulz-Asche, die Umfrageergebnisse seien „ein blauer Brief für den Gesundheitsminister, der ängstlich am Beitragssatz herumdoktert, statt die Pflegeversicherung zukunftsfest zu machen“. Nur eine …


Pressespiegel

Darmstädter Echo: ,,Kreis-Grüne ziehen Bilanz und blicken nach vorn“

An diesem Wochenende lud der Grüne Kreisverband Darmstadt-Dieburg zum Neujahrstreff, an dem die Bundestagsabgeordnete Kordula Schulz-Asche als Gastrednerin auftrat. Zum ganzen Artikel des Darmstädter Echo geht es <<<hier>>>


Pressemitteilung

Pflege-Bürgerversicherung und Steuerzuschuss sind Fundament guter Pflegeversorgung

Zu den Ergebnissen der Umfrage der Verbraucherzentrale zur Pflegeversicherung erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Umfrageergebnisse sind ein blauer Brief für den Gesundheitsminister, der ängstlich am Beitragssatz herumdoktert, statt die Pflegeversicherung zukunftsfest zu machen. Nur eine Pflege-Bürgerversicherung, bei der alle Einkommensarten aller Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt werden, sichert eine gute Pflege und verteilt die Kosten nachhaltig, solide und gerecht. …