Pressespiegel

Ärztezeitung: Spahns Pflegegesetz greift zu kurz

Im Artikel der Ärztezeitung vom 27. September 2018 wurde die an dem Tag stattgefundene Bundestagsdebatte zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals zusammengefasst. Kordula Schulz-Asche sagte in ihrer Rede u.A.: „Die ambulante Pflege wird weiter ausbluten.“ > Hier können Sie den gesamten Artikel lesen.     


Pressespiegel

Süddeutsche Zeitung: „Helfer statt Pfleger“

Am 19.09.2018 berichtete die Süddeutsche Zeitung über konkrete Pläne des Bundesgesundheitsministers im Rahmen des Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, statt Pflegefachkräften, die medizinische Behandlungspflege durchführen dürfen, die Einstellung von Pflegehilfskräften zu fördern. Das Vorhaben stellt eine Abwertung der Altenpflege dar. Näher heißt es in dem Artikel in der Süddeutschen Zeitung: „Wenn Pflegeeinrichtungen trotz Stellenausschreibungen und Anfragen bei der Arbeitsagentur …


Pressespiegel

Stern TV: Knochenjob Altenpfleger

Am 8. August 2018 fand in der Sendung Stern TV eine Diskussion über den Knochenjob Altenpfleger statt, u.a. mit Kordula Schulz-Asche. Hier können Sie sich die Diskussion anschauen (>>> Den Stern-Artikel dazu können Sie hier lesen.):   Sehr anschaulich ist auch die Reportage, die vor dieser Diskussion gezeigt wurde.    


Pressespiegel

Aerzteblatt.de: Altenpflegeausbildung und die Pflegeausbildungs­verordnung

Am 26. und 27. Juni 2018 wurde auf Aerzteblatt.de über die Pflegeaubildungsverordnung berichtet. Bündnis 90/Die Grünen haben einen Änderungsantrag eingebracht: „Die Grünen wollen mit ihrem Antrag nun erreichen, dass die ursprüngliche Version aus dem BMG weitgehend wiederhergestellt wird. „Die Pflegeberufereform ist mit dem Ziel gestartet, die Ausbildung zur Alten-, Kinder- und Krankenpflege gleichwertig zu gestalten …


Pressespiegel

Zeit-Online: „Der Pflege gehen die Kräfte aus“

Im Artikel auf Zeit-Online wird die Situation in der Pflege wie folgt zusammengefasst: „100 offene Stellen, 21 Bewerber: Der Fachkräftemangel in der Pflege ist erheblich – und wird noch schlimmer werden. Die Politik rechnet mit viel zu kleinen Zahlen.“ (…) Angesichts dieser Dimension ist klar, dass die 8.000 zusätzlichen Stellen aus dem Koalitionsvertrag ein Witz …


Pressespiegel

Finanzen.de: Ein Interview über die Pflege

Im Ratgeber rund um das Thema Pflegekräfte und deren tägliche Belastungen spricht Kordula Schulz-Asche über den aktuellen Status quo in der Pflegepolitik und beurteilt die Maßnahmen, mit denen die Regierung für Verbesserungen sorgen möchte. Für die Abgeordnete steht fest: „Dem schlechten Ruf der Pflege kann nur entgegengewirkt werden, wenn wir mehr Werbung für einen der …