Pressespiegel

Zeit Online: „Erst als ein Mensch stirbt, lenkt Bayer ein“

Am 13.09.2018 berichtete Zeit Online über das pflanzliche Arzneimittel „Iberogast“ des pharmazeutischen Unternehmens Bayer Vital. Vorangegangen war die Meldung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte nach der zukünftig auch bei „Iberogast“ strengere Warnhinweise in der Packungsbeilage enthalten sein werden. Kordula Schulz-Asche hatte die Meldung in einer Pressemitteilung kommentiert. Der Mitteilung voran gegangen waren mehrere schriftliche …


Pressemitteilung

Bayer gibt Widerstand gegen Aufnahme von Warnungen zu Nebenwirkungen nach Tod von Patienten auf

Zur heute bekannt gewordenen Einigung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte und der Bayer Vital GmbH über die Aufnahme von Warnhinweisen in die Packungsbeilage des Arzneimittels „Iberogast“ (Link zur Pressemitteilung des BfArM), erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik und Arzneimittelexpertin der Fraktion: „Die Vorgänge werfen ein verheerend schlechtes Bild auf den Pharmakonzern Bayer. …