Pressemitteilung

Pflegebedürftigen unter die Arme greifen und die Pflegeversicherung auf eine neue Grundlage stellen!

Zur vdek-Studie zu steigenden Pflege-Eigenanteilen erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Pflegeversicherung wird dem Anspruch gesellschaftlicher Solidarität der Versichertengemeinschaft immer weniger gerecht. Ihre derzeitige Systematik verhindert, den pflegebedürftigen Menschen die notwendige Pflege zukommen zu lassen und die betroffenen Familien bei den Pflegekosten zu entlasten. Bisher übernimmt die Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten für die Pflege, während …


Pressemitteilung

Pflegereform darf kein Lippenbekenntnis bleiben

Kordula Schulz-Asche erklärt zu Plänen einer Pflegereform: „Der Vorschlag von Erwin Rüddel, die staatliche Förderung für die private Pflegevorsorge auszuweiten, ist ein totes Pferd. Aktuelle Meldungen zeigen doch, dass die Beiträge für die privat Versicherten förmlich explodieren. Das ist keine soziale und nachhaltige Form der Pflegefinanzierung. Wenn wir eine gute Pflege sowie qualifiziertes Pflegepersonal in …


Pressemitteilung

Pflegeversicherung jetzt reformieren – Vorschläge liegen auf dem Tisch

Zur Kostenentwicklung der Pflegeversicherung erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die Zahlen des Ersatzkassenverbands vdek zu den Pflege-Eigenanteilen sind erneut alarmierend. Jetzt muss auch Minister Spahn zur Kenntnis nehmen, dass seine vermeintliche Turbo-Politik inzwischen als finanzieller Tsunami bei den pflegebedürftigen Menschen ankommt. Eine umfassende Reform der Pflegefinanzierung ist unausweichlich und längst überfällig. Wir fordern den Bundesgesundheitsminister deshalb auf, endlich gegen …


Pressemitteilung

Doppelte Pflegegarantie: Wider die Sorgen zur Pflege!

Zur YouGov-Umfrage zur Pflegeversorgung erklärt Kordula Schulz-Asche: „So wie die Pflegeversicherung aktuell finanziert wird, stellt Pflegebedürftigkeit ein Armutsrisiko dar. Wenn sich – laut YouGov-Umfrage – 7 von 10 Menschen in Deutschland Sorgen um ihre Pflege machen, dann sind das 7 von 10 zu viel. Offensichtlich kann oder will die Bundesregierung den Menschen diese Sorge nicht …


Pressemitteilung

Bundesregierung kapituliert bei der Pflege

Zum Kabinettsbeschluss des sogenannten „Pflegelöhneverbesserungsgesetzes“ erklärt Kordula Schulz-Asche: „Die pflegebedürftigen Menschen in Deutschland haben gute Pflege, die Pflegekräfte, die gute Pflege erbringen, haben gute Löhne verdient. Eine tarifliche Bezahlung insbesondere in der Altenpflege ist längst überfällig und kann doch nur ein bescheidener Anfang sein. Denn jeder Verbesserung wohnen auch die Kosten inne, die aktuell von …


Pressemitteilung

Konzertierte Aktion Pflege – Keine Beschäftigungstherapie, konsequente Politik ist gefragt!

Zu den Ergebnissen der so genannten Konzertierten Aktion Pflege erklärt Kordula Schulz-Asche: „In Deutschland herrscht der Pflegenotstand. Die Pflegekräfte in Deutschland erwarten zurecht, dass sich etwas an ihren Arbeitsbedingungen, ihrer Bezahlung und ihrem Aufgabenfeld verändert. Wir begrüßen deshalb, dass sich verschiedene Akteure der Pflegebranche im Rahmen der sogenannten „Konzertierten Aktion Pflege“ um Lösungen gegen den …