Pressespiegel

Kölner Stadt-Anzeiger: Absatz von Magenmittel Iberogast bricht ein

„Die scharfe Kritik von Kordula Schulz-Asche hat Bayer „ins Mark getroffen“. Das sagte am Donnerstag Frank Schöning, Chef der deutschen Pharma-Sparte Bayer Vital. Die Grünen-Abgeordnete hatte dem Konzern vorgeworfen, das Wohl der Patienten nicht ernst genug zu nehmen.“ >>> Den gesamten Artikel können Sie hier lesen.


Pressespiegel

Augsburger Allegemeine: Treibt die Pharmaindustrie die Gesundheitskosten hoch?

Am 20.9.2018 wurde Kordula Schulz-Asche im Artikel der Augsburger Allegemeine „Treibt die Pharmaindustrie die Gesundheitskosten hoch?“ wie folgt zitiert: „Wir müssen darauf achten, dass Mehrausgaben auch wirklich zu einem Mehr an Nutzen für die Patienten führt. Um das sicherzustellen, sollte der Nutzen eines Arzneimittels daher nicht nur zum Zeitpunkt der Zulassung bewertet werden, sondern auch ein paar …


Pressespiegel

Spiegel Online: „Wie gefährlich ist Iberogast?“

Am 27. Februar 2018 wurde auf Spiegel Online ein Artikel über Iberogast und meine schriftlichen Fragen veröffentlicht. >>> Hier geht es zum Artikel  


Rede

Nutzenbewertung von Arzneimittel

Vizepräsidentin Claudia Roth: Das Wort hat Kordula Schulz-Asche für Bündnis 90/Die Grünen. Kordula Schulz-Asche (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Frau Präsidentin! Sehr geehrter Herr Minister! Meine sehr geehrten Damen und Herren! Im Jahre 2011 gelang es in Deutschland endlich, zumindest teilweise ein hehres Ziel zu erreichen: Für neu zugelassene Medikamente und bereits auf dem Markt befindliche patentierte Arzneimittel wurde …