Studie

Kassenpatient*innen werden weiter benachteiligt

Zur zweiten Grünen Wartezeiten-Erhebung in Hessen (2016)   Zum Ergebnis der zweiten grünen Wartezeiten-Erhebung in Hessen erklärt Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Prävention und Gesundheitswirtschaft: „Es ist nicht hinnehmbar, dass Kassenpatient*innen 27 Tage länger als Privatpatient*innen auf einen Termin beim Facharzt warten müssen. Die Ergebnisse haben sich zur Vergleichsuntersuchung 2013 noch einmal um weitere sieben Tage …


Pressespiegel

Frankfurter Neue Presse: Kassenpatienten: Arzt-Termin 27 Tage später als für Private

Die Benachteiligung von Kassenpatienten bei Fachärzten in Hessen hat sich weiter verschärft. Im Vergleich zu 2013 müssen sie mit 27 Tagen nochmals eine Woche länger auf einen Termin beim Facharzt warten als Privatversicherte. Doch es gibt große regionale Unterschiede, wie eine Untersuchung im Auftrag der Grünen zeigt. Mehr…


Pressespiegel

Darmstädter Echo: Privatpatienten bekommen bei Fachärzten viel schneller einen Termin

Kassenpatienten müssen in Hessen nach wie vor deutlich länger auf einen Arzttermin warten als Privatversicherte. Das hat eine Studie im Auftrag der Bundestagabgeordnete Kordula Schulz-Asche (Grüne) ergeben. Darmstadt liegt dabei auf einem der hinteren Plätze. Mehr…


Pressespiegel

Frankfurter Rundschau: Kassenpatienten warten 27 Tage länger

In Hessen herrscht eine Zwei-Klassen-Medizin. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung der hessischen Grünen. Auffällig ist das Gefälle zwischen den einzelnen Landesteilen. Mehr…


Pressespiegel

Hessenschau: Arzttermin in drei Monaten? Armer Kassenpatient!

Kassenpatienten warten in Hessen durchschnittlich rund einen Monat länger auf einen Facharzttermin als Privatpatienten. Das hat eine neue Erhebung im Auftrag der Grünen ergeben. Ärzte geben die Kritik weiter. Ihr Browser kann dieses Video nicht wiedergeben. Dieser Film zeigt eine Demonstration des video-Elements. Sie können ihn unter http://www.hr.gl-systemhaus.de/video/hs/2016_06/160603193810_hs_kasse.mp4 abrufen.


Meinung

Längere Wartezeiten für gesetzlich Krankenversicherte sind ungerecht!

So, wie es ist, darf es nicht bleiben! Die GRÜNE Bürgerversicherung ist wirklich überfällig. Wie schon für Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg belegt nun auch für Hessen eine repräsentative Studie der GRÜNEN eine heftige Gerechtigkeitslücke im deutschen Gesundheitswesen: Gesetzlich Versicherte müssen rund 20 Tage länger auf einen Termin bei einem Facharzt warten als privat Versicherte.


Meinung

So, wie es ist, darf es nicht bleiben! Längere Wartezeiten für gesetzlich Krankenversicherte sind ungerecht

Die GRÜNE Bürgerversicherung ist wirklich überfällig. Wie schon für Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg belegt nun auch für Hessen eine repräsentative Studie der GRÜNEN eine heftige Gerechtigkeitslücke im deutschen Gesundheitswesen: Gesetzlich Versicherte müssen rund 20 Tage länger auf einen Termin bei einem Facharzt warten als privat Versicherte. Die Studie der GRÜNEN beruht auf Testanrufen bei 470 Facharztpraxen …