Pressespiegel

Yahoo: Großangelegter Test mit neuem Malaria-Impfstoff beginnt in Afrika

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen großangelegten Test eines neuen Malaria-Impfstoffes in mehreren afrikanischen Ländern angekündigt. Zwischen 2018 und 2020 würden in Kenia, Ghana und Malawi 360.000 Kinder mit dem neuen Mittel geimpft, teilte die WHO am Montag mit. Der Impfstoff ist unter den Namen RTS,S oder Mosquirix bekannt. In Deutschland wurden Forderungen an die Bundesregierung laut, den Kampf gegen Krankheiten wie Malaria stärker zu unterstützen. Malaria könne ohne eine bezahlbare Impfung nicht besiegt werden, erklärten die Grünen-Politiker Uwe Kekeritz und Kordula Schulz-Asche.

Mehr…